Wrui Deinstallieren

Der Wrui ist eine Computerinfektion, die durch ein Trojanerpferd verteilt wird und ohne die Zustimmung des Nutzers auf das System zugreift. Außerdem stellt die Ransomware irreführende und willkürliche Anforderungen ohne die Möglichkeit, diese zu entfernen. In Wahrheit will der Wrui einfach nur Ihr Geld stehlen und verwendet daher offensichtliche Lügen, um sein Ziel zu erreichen. Sie werden evtl. Zu den erwähnenswertesten Bedrohungen gehören Flimrans, Gimemo, LockScreen.CL, Urausy und Reveton.

Nichtsdestotrotz haben wir etwas Glück, denn der Wrui ist nicht die erste Infektion dieser Sorte. Demnach steht er in direkter Verbindung zum FBI MoneyPak, GVU Virus, Bundespolizei Virus und einer Reihe sonstiger Infektionen, die Benutzer seit über 2 Jahren terrorisieren. Dasselbe gilt auch für alle anderen Ukash Virus Gruppen-Infektionen wie z. Diese Meldung ist natürlich absolut gefälscht und die Infektion hat nichts mit den Strafverfolgungsbehörden zu tun. den Wrui Österreich Virus oder den Der Computer is Blockiert, aber nicht wie vorherige Bedrohungen, wendet der Wrui eine eher seltsame Verbreitungsart an.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Wrui

Demzufolge sollten Sie den Informationen von Wrui keine Beachtung schenken. Es erfüllt einige der Funktionen in seiner Beschreibung, aber es ist offensichtlich, dass Wrui sein Geld nicht wert ist. Wenn Sie aufgefordert werden, den Code Ihrer Paysafecard-Karte in eine Benachrichtigung oder Warnung einzugeben, denken Sie daran, dass dies wahrscheinlich ein Betrug ist.

Um den Wrui-Virus vom Computer zu löschen, sollten Sie eine automatische Spyware-Entfernungs-Software installieren. Wir empfehlen die Nutzung von Anti-Malware Tool, da diese Anwendung bereits von vielen Computernutzern verwendet wurde, um Cybercrime Politie Nederland Virus, Ministry of Public Safety Canada Virus, Polícia Judiciária de Portugal Virus und viele weitere Ransomware-Bedrohungen zu entfernen, deren einziges Ziel es ist, ahnungslosen Computernutzern eine bestimmte Geldsumme zu entlocken. Deshalb müssen Sie die Abwehr des Erpresser-Programms selbst umgehen und Ihren Desktopzugriff manuell wiederherstellen.

Schritt 1. Wrui Anwendung manuell zu deinstallieren

win8-logo Wrui Deinstallieren  Löschen von Windows 8

  1. Gehen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie zum Deinstallieren eines Programms.
  3. Klicken Sie auf die unerwünschte Anwendung, und tippen Sie auf deinstallieren.

win7-logo Wrui Deinstallieren  Löschen von Windows Vista & Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start, und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Programme und Funktionen und finden Sie das unerwünschte Programm zu.
  3. Deinstallieren Sie es.

win-xp-logo Wrui Deinstallieren  Löschen von Windows XP

  1. Wählen Sie Start, und öffnen Sie Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie Software hinzufügen oder entfernen und die böswillige Anwendung suchen.
  3. Wählen sie aus, und klicken Sie auf entfernen.

Schritt 2. Deinstallieren Sie Wrui von Ihrem Webbrowser

ch-logo Wrui Deinstallieren  Entfernen von Google Chrome

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Wrui
  1. Google Chrome und öffnen Sie das Menü (oben rechts) starten.
  2. Wählen Sie Einstellungen, und wählen Sie erweiterte Einstellungen anzeigen.
  3. Finden Sie Reset-Browser-Einstellungen zu, und klicken Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

ie-logo Wrui Deinstallieren  Entfernen von Internet Explorer

  1. Öffnen Sie Internet Explorer und klicken Sie im Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie Internetoptionen und wählen Sie die Registerkarte “Erweitert”.
  3. Klicken Sie auf Zurücksetzen, und wählen Sie persönliche Einstellungen löschen.
  4. Klicken Sie dann erneut auf Zurücksetzen.

ff-logo Wrui Deinstallieren  Entfernen von Mozilla Firefox

  1. Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie das Menü (rechts oben).
  2. Wählen Sie die Fragezeichen, und klicken Sie auf Problembehandlung Informationen.
  3. Wählen Sie Reset Firefox, und klicken Sie dann erneut auf die Reset-Firefox.
  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar